Springe zum Inhalt →

Meine Mopeds

Von Kreidler Florett  . . . bis  . . . R1200GS, und noch viel mehr

 

Das Motorrad (amtliche Bezeichnung in Deutschland: Kraftrad, in der schweizerdeutschen Umgangssprache: Töff)  ist ein einspuriges Kraftfahrzeug oder Zweirad. Üblicherweise mit einem bis zwei Sitzen.

Das Zweirad ist im Allgemeinen ein Fortbewegungsmittel, um eine Strecke zwischen dem Startpunkt A und dem Endpunkt B einer Fahrt oder einer Reise zu bewältigen. Man kann aber durchaus auch recht viel Spaß bei der Bewältigung von Strecken mit dem Zweirad haben.  Deshalb wird das Zweirad auch gerne dazu verwendet, Freizeit- oder Urlaubsreisen durchzuführen, um  dann währenddessen mal richtig die Sau raus zu lassen. Das sogenannte Elefantentreffen, jeden Januar in der Eifel, ist z.B. eine beliebte Gelegenheit hierfür.

 

                                     

Nicht das erste Töff: Kreidler LF 3 mit 17 Jahren bekommen      Die Kreidler nach einem Umbau mit S. Knauf

 

            

Dies gehört nicht zu Meinen Mopeds. Bruders . . .              Dies ist auch Bruders . . .

 

           

Zunächst ging’s mal so weiter. Die war z.B. in                  Und dann puristisch nach Krotatien und Tschechei

Marokko und Island

 

                                

Und jetzt folgen noch ein paar AlteHerrenMopeds               Z.B. die R 1100 GS. Machte aber mächtig Spass

 

            

Besonders auf Reisen, hier in Litauen                                 Und in der Pampa von Litauen

 

            

Eine der ersten 1200 Gs’s, mit BKV                                   Die letzte R 1200 GS. Endlich wieder ohne BKV

 

Das aktuelle Modell. Sicher für die nächsten 10 Jahre                       Fortsetzung folgt !!!

 

 Aufwärts